Leo und Casper – Zwei spielfreudige Jungspunde

Kategorie Katzen
Geschlecht Männlich
Alter unter 1 Jahr
Rasse EKH - Mix
Fell Kurzhaar
Farbe braun schwarz
Muster ohne
Geburtsdatum Unbekannt
Impfen grundimmunsiert
Kastriert nein
Besondere Bedürfnisse nein
Hinzugefügt am 1. November 2020
Verändert am 18. November 2020
Name: Leo
Geschlecht: männlich
Geb.-Datum: 06/20
Kastriert: nein
Rasse: EKH-Mix
Farbe: getigert
Krankheiten/Gesundheitszustand: gesund, auf einem Auge blind

Name: Casper
Geschlecht: männlich
Geb.-Datum: 06/20
Kastriert: nein
Rasse: EKH-Mix
Farbe: schwarz
Krankheiten/Gesundheitszustand: gesund

Herkunft: Syros
Aufenthalt: Syros

Status: Pate/in, Endstelle gesucht
Flugsponsor: Sponsoring gesucht
Impfstatus: geimpft: Katzenschnupfen, -seuche, Tollwut
Getestet auf FIV / FeLV: nein

Verträglichkeit:
-mit Kindern: ja
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: unbekannt

Wohnungshaltung und Freigang: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang (ausbruchsicher!)
Einzelhaltung möglich: nein

Beschreibung:

Eines Tages fuhr Konstantina zusammen mit ihrem Mann auf einer kleinen Landstraße, als sie plötzlich einen kleinen sich bewegenden Schatten bemerkte. Sie hielt sofort an und der kleine haarige Schatten verschwand direkt unter ihrem Auto. Sie konnte ihn hervorholen und der dürre Haarball entpuppte sich als kleines Kätzchen. Das damals ca. einen Monat alte Katzenbaby hatte einen schlimmen Schnupfen und seine Augen waren geschwollen und entzündet. Hätte Konstantina das Kleine nicht gefunden, wäre er möglicherweise in den nächsten Tagen verhungert. Mittlerweile hat sich Leo von seinem schlechten Start ins Leben erholt und ist zu einem fröhlichen Katerchen herangewachsen, das den ganzen herumspringt und mit seinen Freunden spielt. Aufgrund seines Schnupfens ist er leider auf einem Auge blind geblieben.

Der Tierarzt der Insel fand ein kleines schwarzes Kätzchen: krank, blind, abgemagert und voller Würmer und Flöhe. Das gerade einen Monat alte Kätzchen lag neben seiner hilflosen Mutter. Er nahm das Kleine mit und gab es zu Konstantina zur Pflege. Mittlerweile hat sich Casper sowohl von seiner Pilzinfektion als auch von seinem schlimmen Schnupfen erholt und ist zu einem liebevollen Katerchen herangewachsen. Wie sein bester Kumpel Leo liebt er es, den ganzen herumzurennen und mit seinen Freunden zu spielen.

Leo und Casper sind kittentypisch verspielt und neugierig. Sie würden am allerliebsten zusammen in ein Zuhause reisen.

Wenn Sie sich in das wuselige Katerduo verliebt haben, füllen Sie bitte unser Anfrageformular aus. Alle Informationen zum Adoptionsablauf finden Sie auf unserer Homepage.

nach oben