Kategorie von befreundeten Vereinen
Geschlecht Männlich
Alter 1-3 Jahre
Rasse EKH - Mix
Fell Kurzhaar
Farbe weiss
Muster ohne
Geburtsdatum Unbekannt
Impfen rcp-tollwut
Kastriert ja
Besondere Bedürfnisse ja
Hinzugefügt am 3. März 2019
Verändert am 10. März 2019

MILKY und MAGNITO

Name: MILKY (weiß) und MAGNITO (weiß-hellrot)
Geschlecht: männlich
Alter/ Geb: geboren März 2016 und März 2017
Kastriert: ja
Rasse: einheimische Kurzhaarkatze
Farbe: weiß / weiß-hellrot
Krankheiten/ Gesundheitszustand: gesund, Magnito fehlt allerdings ein Hinterbein
Impfstatus: geimpft: Katzenschnupfen, -seuche, Tollwut
Herkunft: –
Aufenthalt: Dortmund
Status: Endstelle gesuchtVerträglichkeit:
-mit Kindern: gut
-mit Katzen: nicht gut, sie müssen als Paar allein bleiben
Wohnungshaltung/Freigang: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang

Beschreibung:

Milky und Magnito wurden beide als Kitten in schlechtem Zustand auf der Straße gefunden und in ihrer Pflegestelle im Ausland aufgepäppelt, darum sind beide sehr auf Menschen bezogen und verschmust.
Sie haben sich in ihrer Pflegestelle kennen- und lieben gelernt. Sie sind ein unschlagbares Team, allerdings lassen Sie keine anderen Katzen gelten und spielen sich denen gegenüber extrem auf. Daher sollen in ihrem künftigen Zuhause keine anderen Katzen wohnen. Hunde kennen sie und kommen gut mit ihnen zurecht.
Magnito fehlt das rechte Hinterbein; wir vermuten, dass er so geboren wurde. Er kommt mit seiner Behinderung wunderbar zurecht, fegt durch die Gegend, klettert und strotzt vor Selbstbewusstsein.
Er und sein bildschöner odd-eye Kumpel Milky sind wirklich ein Traumpaar und finden gemeinsam immer eine Beschäftigung.
Im Januar sind die beiden in ihrer Pflegestelle in Dortmund eingezogen. Dort warten sie nun sehnsüchtig auf ihre eigene Familie.

Für Milky und Magnito leistet die Katzenhilfe Zakynthos e.V. Vermittlungshilfe. Wenn Sie sich für Milky und Magnito interessieren, kontaktieren Sie uns bitte. Wir stellen dann den Kontakt zwischen Ihnen und der Vermittlerin her.

 

nach oben