Fegla – und Fiona, finden Sie mit 5 Jahren ihr erstes Zuhause?

Kategorie von befreundeten Vereinen
Geschlecht Weiblich - kastriert
Alter älter als 3 Jahre
Rasse EKH - Mix
Fell Kurzhaar
Farbe getigert mit weiss
Muster getigert
Geburtsdatum 06/2014
Impfen rcp-tollwut
Kastriert ja
Besondere Bedürfnisse ja
Hinzugefügt am 10. Oktober 2019
Verändert am 10. Oktober 2019

Name: FEGLA
Geschlecht: weiblich
Alter/ Geb: geboren Juni 2014
Kastriert: ja
Rasse: einheimische Kurzhaarkatze
Farbe: grau getigert mit weiß
Krankheiten/ Gesundheitszustand: gesund
Herkunft: –
Aufenthalt: 38176 Wendeburg
Status: Endstelle gesucht
Verträglichkeit:
-mit Kindern: gut, wenn Katzenverstand vorhanden ist
-mit Katzen: gut
Wohnungshaltung/Freigang: Wohnungshaltung, gesicherter Freigang oder Freigang nach entsprechender Eingewöhnung

Beschreibung:
Obwohl FEGLA bereits fünf Jahre alt ist, hat sie nie ein Zuhause gehabt. Als Jungtier wurde sie mit ihrer Schwester FIONA von der Straße aufgelesen und lebte in einem Tierheim, dann in einer Pflegestelle, mit vielen anderen Katzen zusammen.
Fegla hat selten Zuwendung erfahren und ist darum zunächst bei fremden Menschen vorsichtig. Sie ist sehr interessiert und verschmust, wenn sie bemerkt, dass man ihr nichts Böses will, aber auf den Arm nehmen löst in ihr noch Panik aus, vermutlich der Zeit auf der Straße/im Tierheim geschuldet.
Sie ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf FIV und Leukose getestet.
Fegla hat ihr ganzes Leben zusammen mit ihrer Schwester Fiona verbracht, kommt aber in ihrer Pflegestelle auch sehr gut mit anderen, nicht dominanten Katern und Katzen zurecht.
Das ideale Zuhause für Fegla ist gemeinsam mit ihrer geliebten Schwester bei Menschen mit Katzenerfahrung in einem eher ruhigen Haushalt. Andere Katzen und Kater sind für Fegla kein Problem, nur sollten sie nicht zu dominant sein, das macht Fegla Angst.
Wir wünschen uns für diese hübsche und zierliche Tigerdame mit den auffallenden hellgrünen Augen, dass  sie gemeinsam mit ihrer Schwester Fiona endlich in ihrer Familie ankommen darf.

Für Fegla und Fiona leistet die Katzenhilfe Zakynthose.V. Vermittlungshilfe. Wenn Sie sich für die Schwestern interessieren, kontaktieren Sie uns bitte. Wir stellen dann den Kontakt zwischen Ihnen und der Vermittlerin der beiden her.

nach oben